In der Jugendgruppe (z. Zt. 19 Mitglieder, 8 Mädchen und 11 Jungen im Alter zwischen 11 und 17 Jahren) vermittelt unser Sachgebietsleiter Jugend Detlef Schickerling (DTSA ***,TL II i. R.) in Zusammenarbeit mit einer Übungsleiterin (DTSA****) und zwei Assistenten (DTSA*** und DTSA*) erste Grundlagen des Tauchens. Bei Bedarf unterstützen weitere Mitglieder unseres Tauch-Clubs.

Einteilung in drei Altersgruppen (Stand 11. April 2016)
1) 8 bis 11 Jahre (1 Junge, 2 Mädchen)
2) 12 und 13 Jahre (5 Jungen, 2 Mädchen)
3) 14 bis 18 Jahre (5 Jungen, 4 Mädchen)

Schnorcheltraining
Am Anfang geht es um das Atem-Anhalte-Tauchen („Apnoe-Tauchen“) mit der „ABC-Ausrüstung“ – also mit Flossen, Maske und Schnorchel. Dabei wird unter Beachtung und ggf. Vermittlung richtiger Schwimmtechniken ein Konditionstraining durchgeführt. Außerdem üben wir Tauchpraktiken wie „Schnorchel ausblasen“, „Maske ausblasen“, richtiges Ab- und Auftauchen. Das Training erstreckt sich auch auf Zeit- und Streckentauchen, Orientierungsübungen im dreidimensionalen Raum, Konzentrationsübungen, Körperbeherrschung unter Wasser und Vieles andere mehr.

Kinder- und Jugendtauchkurse
Nach dem Beherrschen des Apnoe-Tauchens führen wir die Kinder (Mindestalter 8 Jahre) und Jugendlichen an das Tauchen mit einem Druckluft-Tauchgerät (DTG) heran. Im Rahmen der weiteren Ausbildung können die Mitglieder unserer Jugendgruppe den Schein „Schnuppertauchen“ erwerben und auch verschiedene Kinder-Tauchsportabzeichen (=KTSA) machen, z. B. das KTSA in Bronze, Silber und Gold sowie den Grundtauchschein und ab dem Alter von 14 Jahren das Deutsche Tauchsportabzeichen in Bronze (= DTSA*).

Trainingszeiten
Das Training findet jeweils am Montag von 18.00 bis 20.00 Uhr im Vahrenwalder Bad statt (Vahrenwalder Straße/ Ecke Dragonerstraße – Haltestelle „Dragonerstraße“ der ÜSTRA -Linie 1 Richtung „Langenhagen“ und Linie 2 Richtung „Alte Heide“ – direkt vor dem Schwimmbad). Wir treffen uns dort jeweils um 17.50 Uhr im Vorraum. Benötigte „ABC-Ausrüstung“ wird bei Bedarf leihweise zur Verfügung gestellt („solange der Vorrat reicht!“).

Zum Ausbildungsprogramm gehört tauchtheoretischer Unterricht (nach Vereinbarung etwa einmal 2 bis 3 Unterrichtsstunden alle zwei Monate). Wir unternehmen auch ein- und mehrtägige Gruppenfahrten zu Tauchgewässern oder zu anderen für Jugendliche interessante Ziele.

Lust mitzumachen?

Dann melde Dich bitte bei unserer Geschäftsstelle oder direkt bei Detlef. Wir freuen uns über jeden Tauch-Aspiranten. Noch sind Plätze frei!

Kontakt Geschäftsstelle:

Hermann Wittbold
0511 210 43 20
info@tauch-club-hannover.de
Kontakt Jugendgruppe:

Detlef Schickerling
05130 928 68 38
mail@detlef-schickerling.de